Eröffnungsprunksitzung

Auch in diesem Jahr war die Mehrzweckhalle des Lippertsgrüner Sportheims wieder voll besetzt. Die Karnevalsabteilung des TuS 02 Lippertsgrün hatte einen Tag vor dem 11.11. eingeladen und alle kamen, um bei der Eröffnung der aktuellen Karnevals-Session mit dabei zu sein. Einen ganzen Nachmittag lang unterhielten die Karnevalisten das Publikum und gaben einen Vorgeschmack auf die anstehenden Prunksitzungen im Februar. Traditionell startete man pünktlich um 14:14 Uhr und diesmal überraschte man mit einem Raumschiff namens „NALA“ mit kleinen Astronauten der Purzelgarde an Bord, welche die 5. Jahreszeit eröffneten. Neben den Kleinsten durften aber auch alle anderen Gruppierungen, sowie die Tänzer und Büttenredner mit auf die Bühne, um dort Einblicke in ihr Programm zu geben. Bereits jetzt darf man sich auf die kompletten Aufführungen freuen, welche die Karnevalsabteilung unter dem Motto „Karneval im All – wir heben ab“, zusammengestellt hat.

Neben den Vorführungen wurde aber auch die Inthronisation des neuen Prinzenpaars vorgenommen. Die Exzellenzen Claudia II. und Carl-Christoph I. hatten ein Jahr lang das Zepter für die Lippertsgrüner in der ganzen Region hochgehalten und durften nun ihr Amt zur Verfügung stellen. Beide bedankten sich in ihrer Abtrittsrede insbesondere bei Hofmarschall Joe Schade, dem sie für die tatkräftige Unterstützung nicht nur eine Flasche Hochprozentiges, sondern auch einen Gutschein für einen Aufenthalt in der „Sommerresidenz“ von Prinzessin Claudia I. bei Berlin überreichten.

Die Frage, wer die Aufgaben des Prinzenpaares in diesem Jahr übernimmt und wer mit ins Raumschiff „Nala“ einsteigen darf, wurde im zweiten Teil des kurzweiligen Nachmittags beantwortet. Um das frei gewordene Amt der Faschings-Prinzessin bewarben sich jedoch mit Annika Funk, Lisa Helgoth und Denise Ströhla gleich drei Anwärterinnen. In einem Gesangs-Battle setzte sich hier „Lisa aus dem Dürrenwaiderhammer“ durch, die nun zusammen mit Julian Färber aus Uschertsgrün das neue Prinzenpaar der Lippertsgrüner Karnevalisten sind.

Zum Abschluss der Eröffnungssitzung stellte sich wie in jedem Jahr die Frage, ob der ebenfalls anwesende 1. Bürgermeister Frank Stumpf die Stadtkasse mit dabei hatte. Da Stumpf die Karnevalisten aber lediglich mit einer kleinen Anzahlung abspeisen wollte, erhielt er einen Astronautenanzug für das Raumschiff „Nala“ mit der Nummer 1 überreicht. Die Karnevalisten, mit Präsident Markus Franz, werden dem Bürgermeister und den Stadträten beim Rathaussturm noch verschiedene Aufgaben erteilen um diese damit zur Herausgabe der Stadtkasse zu bewegen. Die Antwort darauf, ob der Bürgermeister alle Aufgaben erledigen wird, gibt es wohl dann erst im Februar, wenn es bei den vier Prunksitzungen wieder heißt „Lippertsgrün rot-blau, Helau!

Eintrittskarten für die Prunksitzungen im Februar sind noch bei Andrea Schuberth erhältlich. Telefonnummer: 09282/8803.